Solarkollektoren, Heizsysteme und Währungskrise

Meldung vom 4. Dezember 2011 | Kommentare

Am vergangenen Wochenende war die Junge Union im Rahmen ihrer Niedersachsenrats-Delegiertenversammlung zu Gast bei dem Unternehmen Solvis in Braunschweig. Geschäftsführer Helmut Jäger machte bei der Vorstellung des Unternehmens klar, dass die meiste Energie und zwar bis zu 80% fürs Heizen verbraucht wird. Gerade 8% unseres Energieverbrauches kommen auf unsere elektrischen Verbraucher wie Fernseher, Computer, Küchengeräte und andere Elektronikgeräte. Hiernach ging es hautnah an die Produktionsmaschinen für die Sonnenkollektoren. Diese Kollektoren werden für das Heizsystem SolvisMax hergestellt. Über das System, dass bei schwacher oder keiner Sonneneinstrahlung wahlweise mit ÖL, Gas, Holzpellets und oder Wärmepumpen betrieben werden kann, konnten sich die Anwesenden ebenfalls in der Produktion einen Überblick verschaffen. Der komplette Braunschweiger Unternehmenssitz ist eine sog. Nullemissonsfabrik.

Geschäftsführer Helmut Jäger, 2. v. l., zeigt den Delegierten einen halbfertigen Sonnenkollektor

Die eigentliche Tagung Weiter …


Rechte und Pfichten eines Abgeordneten in Niedersachsen – Tagung am Maschteich

Meldung vom 10. Oktober 2011 | Kommentare

v.l.: Marcel Iden (Verden), Nathalie Weiß (Langwedel), Sebastian Fischer (Achim) und Larne Sprenger (Achim) folgen der Einladung in das neue Hannoveraner Rathaus

Am Samstag lud die Niedersachsen JU zu einer Konferenz mit jungen Kommunalpolitikern. Ziel der Veranstaltung war es, die frisch gewählten in Niedersachsen zu vernetzen und sie auf ihr Ratsleben in den nächsten fünf Jahren vorzubereiten. Der Einladung folgten rund 60 Abgeordnete und mehrere Freundinnen und Freunde der JU, die ebenfalls schon wissen, dass Sie ab November als externe Mitglieder an den Ausschüssen teilnehmen dürfen. Bevor die Teilnehmer im Gobelinsaal des neuen Rathauses Hannover über ihre Rechten und Pflichten als Mandatsträger von Verwaltungsfachwirt Jörg Georg Schuster aus Celle aufgeklärt wurden, gab es eine Wahlnachlese von Christian Meyer, Geschäftsführer der CDU Niedersachsen. Weiter …


Suppenklößchen und Bratwürste – Besuch bei Otten

Meldung vom 28. August 2011 | Kommentare

OTTERSTEDT. Im Rahmen ihrer kleinen Sommertour besuchte die Junge Union Verden den Fleischerei-Betrieb Otten in Otterstedt und hatte hier die Möglichkeit sich einen Überblick über das Unternehmen bei laufender Produktion zu verschaffen. Bevor man Einlass ins Herzstück des Betriebes erhält, müssen allerdings einige Hygienevorschriften eingehalten werden. Haarnetz, Plastikkittel und Überstülper für die Schuhe mussten angezogen werden, anschließend Hände waschen und desinfizieren.

Geschäftsführerin Sabrina Otten führte die Gruppe zusammen mit Tochter und Auszubildenden Maren in die Suppenklößchenproduktion. Vom Riesenfleischwolf, Brühkessel über die Schockfrostung bis hin zur Verpackung sahen die jungen Interessierten alle Produktionsschritte, und auch die Lager- und Kühlräume.
Weiter …


Heiße Phase beginnt mit Einladung zum Weinfest

Meldung vom 25. August 2011 | Kommentare

Am Sonntag geht es zu einer Biogasanlagen-Einweihung nach Bollen. Samstag beginnt der erste Wahlkampf-Stand auf dem Achimer Markt
und morgen beginnt diese heiße Phase mit einer Weinprobe auf dem Achimer Weinfest. Auch ich werde überall dabei sein und für Gespräche zur Verfügung stehen.
Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU Achim laden alle Achimerinnen und Achimer zu einer Weinprobe ein. Los gehts um 20 Uhr beim Zelt vom Weingut Strupp, Brunnenhof.
Mehr Informationen bei der Stadt Achim und in der Einladung der CDU Achim.


In der Wingst zum stellv. Vorsitzenden gewählt

Meldung vom 25. August 2011 | Kommentare

Zusammen mit meiner Langwedeler JU-Freundin Nathalie Weiß wurde ich am vergangen Wochenende in den Bezirksvorstand Elbe-Weser der Jungen Union gewählt. Zuvor hatte ich schon zwei Jahre im Bezirksvorstand als Schriftwart verbracht. Die Arbeit im Bezirksvorstand hat mir in den letzten Jahren sehr viel Freunde bereitet, nicht zu letzt durch sehr erfolgreiche Arbeit. Deshalb freue ich mich auch im ganzen Bezirksvorstand über die guten Wahl- bzw. Wiederwahlergebnisse. Und dass man im Bezirk wieder viel erlebt, hat gezeigt, dass die Party auf dem Dobrock-Festival (eines der größten internationalen Spring-Reitturniere) statt fand. Persönliches Highlight war aber die interne Diskussion mit David McAllister.

Gruppenbild mit David McAllister

Hier gehts dann zum ausführlichen Bericht der JU Elbe-Weser
Weiter …